Drucken / als PDF speichern

Projektleiter*in Acta Nova Infrastruktur-Projekte (m/w/d)

Als Projektleiter*in bist du für die erfolgreiche Umsetzung unserer Acta Nova Infrastruktur-Projekte (z.B. Migrationen, Systemkonfigurationen, Updates) verantwortlich. Du stehst in direktem Kontakt mit unseren Kunden, verstehst ihre Bedürfnisse und bist die Schnittstelle zu unseren Infrastruktur-Consultants.

Deine Aufgaben

  • Du trägst die Gesamtprojektverantwortung: Von der Abwicklung, über die Gestaltung und Koordination, bis zur Qualitätssicherung und Dokumentation der Lieferobjekte und der nachhaltigen Kundenbetreuung
  • Du planst Migrationen, Release-Updates und Infrastruktur-Projekten und führst diese auch durch
  • Du erstellst Konzepte, Spezifikationsdokumente und Dokumentation
  • Du kümmerst dich um Projekt-Monitoring, Projekt-Berichterstattung und Projekt-Marketing
  • Du führst, koordinierst und motivierst dein Projektteam

Dein Profil

  • Du hast einen Berufsabschluss oder eine Weiterbildung in Wirtschaftsinformatik oder einer ähnlichen Fachrichtungen (Uni, FH, HTL)
  • Du verfügst über mehrjährige Erfahrung in der IT-Projektleitung (vorzugsweise von Softwareentwicklungs- und Infrastrukturprojekten)
  • Webserver, Application Server und Netzwerke sind dir bestens bekannt
  • Du hast Erfahrung mit Microsoft Windows Client- und Server-Produkten
  • Neben den rein technischen Kompetenzen hilft dir deine Fähigkeit intuitiv und schnell Probleme
    zu erkennen und diese lösungsorientiert anzugehen
  • Du bringst Projektmanagement Know-how (PMI, IPMA o.ä.) und die Bereitschaft zur Weiterbildung 
    (z.B. Zertifizierungen im Projektmanagement) und laufenden Weiterentwicklung mit
  • Du bist kommunikationsstark
  • Du sprichst sehr gut Deutsch und Englisch, weitere Fremdsprachen sind von Vorteil

Wir bieten dir

  • Ein wertschätzendes Arbeitsklima, das unkomplizierte Kommunikation über alle Hierarchieebenen ermöglicht
  • Einen Arbeitsplatz mit modernster und individualisierbarer Ausstattung
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, teilweise im Home-Office zu arbeiten
  • Zusammenarbeit auf fachlich sehr hohem Niveau sowie viele Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Überdurchschnittliche Sozialleistungen und viele nette Kollegen und Kolleginnen
Wir sind ein 2001 gegründetes, international tätiges Wiener IT-Unternehmen mit über 240 Mitarbeiter*innen. Unsere Stärke liegt in der Digitalisierung von Geschäftsprozessen und der Entwicklung von wichtigen, unternehmenskritischen Anwendungen. Unsere Kunden sind insbesondere Behörden und internationale Großunternehmen mit mehreren hundert oder mehreren tausend Anwender*innen.

Die exzellente Arbeit unserer Mitarbeiter*innen ist die Basis für unseren Erfolg. Um das zu honorieren, bieten wir neben umfangreichen Sozialleistungen und Goodies auch eine sehr gute Entlohnung. Aus gesetzlichen Gründen sind wir verpflichtet darauf hinzuweisen, dass das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diese Stelle aktuell € 49 014,00 brutto/Jahr (bei Vollzeitbeschäftigung) beträgt. Eine marktkonforme Überzahlung ist für uns aber selbstverständlich, daher vereinbaren wir dein tatsächliches Gehalt individuell im Gespräch.

RUBICON IT GmbH | Gonzagagasse 16, 1010 Wien | https://karriere-bei.rubicon.eu/